Nach einem herausfordernden letzten Jahr, schauen wir nun mit Neugier in das uns bevorstehende Vereinsjahr.

Allen Mitgliedern gilt an dieser Stelle unser herzlichster Dank – für das Einhalten der verschiedenen Corona-bedingten Auflagen und selbstverständlich die Treue zum Verein.

Normalerweise erfolgt mit Beginn jeden neuen Jahres die Einladung zur Jahreshauptversammlung Ende Februar.

Die Politik hat uns nun die Möglichkeit gegeben die satzungsmäßigen Aufgaben bis Ende 2021 auszusetzen.

Unter den aktuellen Bedingungen wird der TuS davon Gebrauch machen und die Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschieben.

Selbstverständlich werden wir den Kassenbericht pünktlich erstellen und jedes Mitglied kann bei Interesse Einsicht erhalten.

Auch zu weiteren Fragen zum Beispiel wann der Trainingsbeginn wieder starten kann oder zum Umbau des Sportheims, geben wir jederzeit gern Auskunft.

In diesem Sinne freuen wir uns auf ein spannendes 2021 mit euch!

Euer Vorstand

Sicherlich haben es bereits alle aus dem Rundfunk, Fernsehen oder Internet erfahren.

Gemäß Änderung der Niedersächsischen Corona-Verordnung vom 27.11.2020 ist weiterhin kein Freizeit- und Amateursport in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen gestattet ist.

Das bedeutet auch für den TuS Müden-Dieckhorst, dass alle Sporthallen und Sportplätze einschließlich der Weihnachtsferien geschlossen bleiben.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der Samtgemeinde https://www.sg-meinersen.de/bildung-und-kultur/sporthallen.html.

Wir wünschen allen eine geruhsame Adventszeit und hoffen auf ein Wiedersehen im Neuen Jahr!

Euer Vorstand

Marlon und Marlen Ramme sind die neuen Schiris (Bild). Sie teilen sich eine Stelle als sog. “Team-Schiri”. Damit pfeifen sie jeweils nur 9 anstatt 18 Spiele.

Unsere neuen Schiedsrichter

Für Interessierte finden sich weitere Informationen unter https://www.nfv-gifhorn.de/schiedsrichter/ .

Rückfragen beantwortet natürlich auch gern der Spartenleiter Fußball-Jugend: Heiko Baars.

Euer Vorstand

Der Förderkreis und der Sportverein des TuS Müden-Dieckhorst freuen sich sehr, neue Betreiber für das Sportheim gefunden zu haben. Seit dem 01.08.2020 haben Rebekka Schön und Torben Schneider den Betrieb übernommen. Die bewährten Strukturen wollen die beiden fortführen und verfeinern.

Neu sind die Öffnungszeiten, mit nur einem Ruhetag am Montag. Das Sportheim öffnet dienstags – freitags von 16.30 – 23.00 Uhr, samstags und sonntags von 9.00 – 24.00 Uhr.

Es wird bewirtet mit Getränken und zum Start mit kleinen Speisen wie Currywurst, Schnitzel, Pommes und Salat. Am Wochenende gibt es dazu noch Kaffee und Kuchen. Dies soll Alt und Jung und vor allem Spaziergänger und Radfahrer, die direkt am Sportheim vorbeikommen, ansprechen. Zudem war es dem Förderkreis und dem Verein sehr wichtig, dass weiterhin alle Gruppen, Vereine, Institutionen und Privatpersonen, das Vereinsheim für Treffen und Feiern vollumfänglich nutzen können. Der Durchführung von Geburtstagen und Weihnachtsfeiern steht ab sofort nichts mehr im Wege und werden vom Pächterpaar gern angenommen – natürlich alles im Rahmen der dann jeweilig geltenden Hygienevorschriften für das Gastgewerbe.

Zu detaillierten Absprachen, wenden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten an das Pächterpaar.

Nun wünschen wir den Beiden den besten Start und hoffen auf eine lange als auch gute gemeinsame Zukunft. Wir vertrauen darauf, dass der Gaststättenbetrieb von sehr vielen Gästen, sowohl innerhalb als auch außerhalb vom TuS Müden-Dieckhorst wieder zahlreich und gut angenommen wird.