Der Förderkreis und der Sportverein des TuS Müden-Dieckhorst freuen sich sehr, neue Betreiber für das Sportheim gefunden zu haben. Seit dem 01.08.2020 haben Rebekka Schön und Torben Schneider den Betrieb übernommen. Die bewährten Strukturen wollen die beiden fortführen und verfeinern.

Neu sind die Öffnungszeiten, mit nur einem Ruhetag am Montag. Das Sportheim öffnet dienstags – freitags von 16.30 – 23.00 Uhr, samstags und sonntags von 9.00 – 24.00 Uhr.

Es wird bewirtet mit Getränken und zum Start mit kleinen Speisen wie Currywurst, Schnitzel, Pommes und Salat. Am Wochenende gibt es dazu noch Kaffee und Kuchen. Dies soll Alt und Jung und vor allem Spaziergänger und Radfahrer, die direkt am Sportheim vorbeikommen, ansprechen. Zudem war es dem Förderkreis und dem Verein sehr wichtig, dass weiterhin alle Gruppen, Vereine, Institutionen und Privatpersonen, das Vereinsheim für Treffen und Feiern vollumfänglich nutzen können. Der Durchführung von Geburtstagen und Weihnachtsfeiern steht ab sofort nichts mehr im Wege und werden vom Pächterpaar gern angenommen – natürlich alles im Rahmen der dann jeweilig geltenden Hygienevorschriften für das Gastgewerbe.

Zu detaillierten Absprachen, wenden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten an das Pächterpaar.

Nun wünschen wir den Beiden den besten Start und hoffen auf eine lange als auch gute gemeinsame Zukunft. Wir vertrauen darauf, dass der Gaststättenbetrieb von sehr vielen Gästen, sowohl innerhalb als auch außerhalb vom TuS Müden-Dieckhorst wieder zahlreich und gut angenommen wird.