Gesa Eggers ist Vereinsheldin beim TuS Müden-Dieckhorst

,

Gesa Eggers ist am 20.04.1966 in den TuS eingetreten und somit seit über 55 Jahren aktives Mitglied im Verein.

Ein Ehrenamt betreibt Sie seit nunmehr 41 Jahren und war, neben ihren jahrelangen sportlichen Aktivitäten im Verein (Volleyball, Fussball, Tennis), auch als Trainerin tätig.

27 Jahre lang war Gesa Übungsleiterin beim Kinderturnen und war Gründungsmitglied der Sparte Volleyball, die im Jahr 2020 ihr 40jähriges Bestehen feierte.

Seit 1985 ist Gesa nun auch Spartenleiterin der Sparte Volleyball und damit Mitglied im erweiterten Vorstand des TuS. Unter Gesa´s Leitung wurde unter anderem die Beach-Volleyball-Anlage am Osterberg errichtet.

Da Gesa (was auch immer Sie im TuS macht) immer mit ganzem Herzen dabei ist und sich dabei nie in der Vordergrund spielt, hat Sie diese Ehrung mehr als verdient.

Wir gratulieren Gesa Eggers mit der Aktion „Ehrenamt überrascht“ zur Vereinsheldin des TuS Müden-Dieckhorst!